Pressekonferenz „Schule muss digitaler werden- jetzt erst Recht!“

5. Juni 2020

Die FDP-Fraktion im Kreistag des Hochtaunuskreises ist seit langem von den Vorteilen der Digitalisierung für Bildung und Schulbetrieb überzeugt. Sie hat in der aktuellen Wahlperiode immer wieder in Anfrage und Anträgen auf eine verbesserte IT-Ausstattung, WLAN-Anbindung der Schulen und Koordination durch den Kreis gedrängt. Die aktuelle Corona-Krise zeigt leider allzu deutlich auf, dass die Freien Demokraten mit diesen Anliegen richtig lagen. Wie in einem Brennglas werden bisherige Versäumnisse sichtbar, Handlungsbedarf drängt sich auf.

Die Beantwortung einer qualifizierten FDP-Anfrage rund um das Thema Digitalisierung der Schulen – auch in Corona-Zeiten – möchten wir zum Anlass nehmen, Ihnen in einer digitalen Pressekonferenz unsere Schlussfolgerungen, Vorschläge und Perspektiven aufzuzeigen.

Diese findet statt am Dienstag, 9.6.2020, 15.30 Uhr, digital über zoom.

Den Zugangslink senden wir Ihnen nach formloser Anmeldung an info@fdp-hochtaunus.de gerne zu.

Rede und Antwort stehen werden Ihnen:

Dr. Stefan Naas, Fraktionsvorsitzender der Freien Demokraten im Hochtaunus-Kreistag

Philipp Herbold, Vorsitzender der FDP-Kreisverbands und stellvertrender Vorsitzender des Ausschusses für Schule, Kultur, Sport und Freizeit des HTK

Katja Adler, Mitglied des Ausschusses für Schule, Kultur, Sport und Freizeit des HTK

Franz Tauber, Digitalpolitischer Sprecher der FDP-Kreistagsfraktion

Wir würden uns freuen, Sie zu dieser Veranstaltung begrüßen zu können!