Pulse of Europe – eine Bürgerinitiative im Wahlkampf

1. Juni 2017

Pulse of Europe ist eine 2016 von Frankfurter Anwälten gegründete überparteiliche und unabhängige Bürgerinitiative mit dem Ziel, den europäischen Gedanken wieder sichtbar und hörbar zu machen. Angesichts des Brexits und des vermehrten Auftretens rechtspopulistischer und nationalistischer Parteien ist es ihr Anliegen, dieser Entwicklung mit einer öffentlichen, pro-europäischen Bewegung entgegenzutreten. Seit 7. April 2017 ist Pulse of Europe ein eingetragener Verein.

Nun hat die Gruppe einen offenen Brief an die Fraktionsvorsitzenden der Parteien im Deutschen Bundestag sowie die Bundesvorsitzenden und sonstigen Vertreter/innen der deutschen Parteien geschickt. Darin werden die Politiker aufgefordert, vor der Bundestagswahl Stellung zu beziehen. Pulse of Europe ruft die Politiker konkret dazu auf, Vorschläge zu machen, wie eine pro-europäische Strategie aussehen könnte, da die EU oft als zu abstrakt empfunden werde. Die Bewegung will Pro-Europäer darin bestärken, ihre Wahlentscheidung bei den Bundestagswahlen maßgeblich vom Europaprogramm der Parteien abhängig zu machen.

Kommentar: Nur zu – die FDP ist eine herausragend europabewusste Partei!